Zahnbehandlungen & Mundchirurgie 2017-10-02T10:52:36+00:00

dentistry-oral-surgery

In den Abteilungen Zahnmedizin & Mundchirurgie der Acıbadem Hospitals Group bieten Zahnmediziner in voll ausgestatteten und modernen Zahnkliniken herausragende Leistungen im Bereich der Zahnmedizin. Unser Acıbadem Zahnärzte-Team umfasst allgemeine Zahnmediziner, Endodontologen, Parodontologen, Gesichts- und Kieferchirurgen und Dentalhygieniker.

Die Acıbadem-Zahnkliniken bieten die höchsten technologischen Standard mit erstklassigen Sterilisationsverfahren und gewährleisten so die absolut sichere Behandlung Ihrer Zähne. Die speziellen Operationssäle in den Kliniken sind voll ausgestattet, sodass die Zahnbehandlung unter Allgemeinanästhesie oder Vollnarkose durchgeführt werden kann. Patienten mit Zahnbehandlungsphobie oder anderen Ängsten können in einer entspannenden, sicheren Atmosphäre beruhigt werden.

Unsere Zahnmediziner können alle Beschwerden in der Mundhöhle oder an den Zähnen behandeln und Ihnen ein gesundes Lächeln zurückgeben.

Angebotene Behandlungen:

dental-solutions
Zahnbehandlungen

  • Brücken & Kronen
  • Kieferorthopädie
  • Implantate
  • Adhäsive Restaurationen
  • Unsichtbare Teilprothesen
  • Zahnfleischerkrankungen
  • Retinierte Backenzähne
  • Kraniomandibuläre Dysfunktion

esthetic-solutions
Ästhetische Behandlungen

  • Veneers
  • Smile Design
  • Zahnfleischlächeln
  • Engstand
  • Verfärbungen
  • Komplette Zahnsanierungen
  • Metallfreie Zahnfüllungen
  • Zahnaufhellung

Zahnbehandlungen
Brücken & Kronen

Wenn nur noch sehr wenig Zahnsubstanz vorhanden ist, muss der Zahn mit einer Keramik-Krone saniert werden.

Wenn ein Zahn fehlt, ist unsere erste Wahl das Einsetzen eines Implantats. Wenn dies aus medizinischen Gründen nicht möglich ist, wird stattdessen eine Brücke verwendet. Die Zähne auf beiden Seiten der Zahnlücke werden vorbereitet, um als Anker für die Zahnprothese fungieren zu können.

Für die Zahnsanierungen bevorzugen wir Kronen aus hochwertigen Materialien wie Vollkeramik oder Metallkeramik, die den ästhetischen, biologischen und mechanischen Ansprüchen gerecht werden. Sogar in ästhetischen Fällen, in denen erhöhte Stärke erforderlich ist, nutzen wir metallfreie Zirkonium-Oxid-Keramik-Zahnkronen, die von Ihren eigenen Zähnen kaum zu unterscheiden sind.

Kieferorthopädie

Die Kieferorthopädie ist ein Fachbereich der Zahnmedizin, der sich mit der Behandlung von Bissanomalien (Fehlbiss) beschäftigt, die von Unregelmäßigkeiten der Zähne, unverhältnismäßigen Kieferstellungen oder beidem rühren können.

Ungeachtet Ihres Alters können Kieferorthopäden Ihre Zahnstellung schützen und die Effizienz Ihrer Zähne bei der Ausführung ihrer Funktionen erhöhen und für ein schönes Lächeln ihrer Patienten sorgen. Die Kieferorthopädie umfasst die Umrichtung der Zähne und Zahnwurzeln, um der natürlichen Zahnkrone einen besseren Halt zu bieten. Heutzutage verbindet man mit kieferorthopädischen Behandlungen gesteigerte Ästhetik, ein erhöhtes Wohlbefinden und kürzere Behandlungszeiten.

Die kieferorthopädische Behandlung kann durch die Umformung des Kiefers, der Lippen und des Halses zudem den Ausdruck Ihres Gesichts verjüngen, insbesondere dann, wenn gleichzeitig chirurgische Eingriffe am Oberkiefer und Gesicht vorgenommen werden. Darüber hinaus sorgen gut ausgerichtete Zähne für eine einfachere Zahnhygiene.

Durch neue Technologien und Materialien werden die Behandlungen angenehmer, weniger sichtbar, effizienter und schneller als je zuvor. In der modernen Kieferorthopädie sind neue transparente und ästhetische Zahnspangen, die unsichtbaren Zahnspangen Invisible Aligners®, und rasend schnelle Behandlungen an der Tagesordnung.

Implantate
implants

Bei den Implantaten handelt es sich um kleine Titan-Stifte, die an den Stellen, an denen Zähne fehlen, im Kieferknochen verankert werden.

Implantate sind in der Zahnmedizin die modernsten technologischen Produkte. Im Jahr 2007 wurden weltweit durchschnittlich 1,5 Mio. Implantate eingesetzt. Implantate sorgen jedoch nicht nur für Funktionalität und Ästhetik, sondern können zudem die Gesichtszüge wahren, da sie dem Abbau von Knochengewebe vorbeugen, der normalerweise stattfindet, wenn Zähne fehlen.

Beim Einsetzen von Implantaten sitzt der Patient im Allgemeinen auf einem bequemen Zahnarztstuhl und erhält lediglich eine einfache lokale Betäubung. Nach dem Eingriff reichen rezeptfreie Schmerzmittel, um die leichten Schmerzen zu lindern. Patienten, die sich vor Zahnbehandlungen sehr fürchten, empfehlen wir die Behandlung unter Beruhigungsmitteln.

Adhäsive Restaurationen

Zahnfarbene Kompositmaterialien werden in der Zahnmedizin schon seit vielen Jahren eingesetzt.

Die neusten Entwicklungen führten zu noch mehr Festigkeit, Haltbarkeit und Langlebigkeit dieser Füllungsmaterialien. Es handelt sich hierbei um eine sehr schonende Art, geringfügig angegriffene, leicht beschädigte, verfärbte oder abgenutzte Zähne wiederherzustellen. Neben diesen Behandlung können Zähne bei nur einem Zahnarztbesuch auch aufgehellt oder Lücken geschlossen und den Zähnen im Allgemeinen ein perfektes Aussehen verliehen werden.

Unsichtbare Teilprothesen

Die Kombination aus den speziellen Kronen und den unsichtbaren hochpräzisen Befestigungen unter den Zahnprothesen bieten perfekte Stabilität und verleihen unseren Patienten ein wunderschönes, metallfreies Lächeln.

Zahnfleischerkrankungen

Erkrankungen des Zahnbetts (parodontale Erkrankung) sind weltweit die häufigste Ursache für Zahnverlust.

Die den Zahn umgebenden Strukturen und das Gewebe (Zahnfleisch, Knochen, Bänder) werden Zahnbett genannt. Normalerweise sind die Zahnhygienen, auf die Sie zu Hause durch Zähneputzen und das Benutzen von Zahnseide achten, sowie die regelmäßigen Zahnarztkontrollen und -behandlungen, wie etwa die Zahnsteinentfernung mit Ultraschall, ausreichend, um parodontalen Erkrankungen vorzubeugen.

In einigen Fällen werden in unserer Klinik jedoch auch weiterführende Behandlungen wie etwa Lappenoperationen (auch „Flap“ genannt), Root-Planning und Verpflanzung von Gewebe durchgeführt, um Infektionen zu bekämpfen, tiefe Taschen zu beseitigen und das zerstörte Gewebe wieder aufzubauen.

dental
Retinierte Backenzähne

Das Ziehen retinierter dritter Molarzähne (Weisheitszähne) ist einer der am häufigsten durchgeführten Eingriffe in der Zahnmedizin.

Wir raten nur dann zum Ziehen des betroffenen Zahnes, wenn er das angrenzende Gewebe und seine benachbarten Zähne gefährdet. Wenn wir einen betroffenen Zahn behandeln, der vollkommen von Knochen umgeben ist, empfehlen wir unseren Patienten zu ihrer eigenen Annehmlichkeit die Einnahme eines Beruhigungsmittels.

Kraniomandibuläre Dysfunktion

Der Ausdruck „kraniomandibuläre Dysfunktion“ bezeichnet ein Ungleichgewicht zwischen Kiefer und Schädel.

Dieses Ungleichgewicht verursacht bei den Betroffenen zwei Beschwerden: Es führt zum Einen zu einer Fehlregulation der kraniomandibulären Gelenke, die die beiden Knochen verbinden. Zum Anderen verursacht es aber auch Fehlfunktionen der Muskeln, die mit den Knochen verbunden sind. Die meisten Betroffenen leiden enorm unter den schmerzhaften Beschwerden, die einzig und allein von diesen beiden Problemen rühren. Zwar ist der Schmerz meist nicht in den kraniomandibulären Gelenken zu spüren, Sie können jedoch einmal selbst ausprobieren, wie sich diese Funktionsstörung anfühlt, indem Sie Ihre Finger in den Bereich genau vor Ihren Ohren drücken und dabei den Mund öffnen und schließen.

Ästhetische Behandlungen
Veneers

Die ästhetische Zahnmedizin hat die moderne Zahnpflege grundlegend verändert und verleiht den Patienten ein fantastisches, funktionelles Lächeln. Als Meilenstein der ästhetischen Zahnmedizin gilt die schonendste Behandlungsmethode, das Aufbringen von Keramik-Laminate-Veneers.

Die Veneers stellen eine wunderbare Möglichkeit dar, verfärbte, schiefe und abgenutzte Zähne oder Lücken zu verdecken oder den Biss zu korrigieren und dem Patienten ein ansprechenderes, schöneres Lächeln zu verleihen. Keramik-Laminate-Veneers bestehen aus hauchdünnen Keramikschichten, die auf die Vorderseite des Zahns geklebt werden und die so eine ästhetische und funktionelle Verbesserung der Zähne, des Mundes und des gesamten Lächelns bewirken.

smile-designSmile Design

Smile Design ist im wahrsten Sinne des Wortes ein Kunsthandwerk zur Verschönerung Ihres Lächelns. Augen, Lippenlinie, Färbung, Zahnfleisch, Gesicht und vieles mehr werden berücksichtigt, wenn für einen Patienten ein Lächeln kreiert wird.

Der Ausdruck „Smile Design“ bezeichnet die Verschönerung des Lächelns durch die Kombination verschiedener Methoden. Wir können aus einer Reihe von Smile-Design-Verfahren wählen, wie etwa: Bleaching, direkte Restauration, Keramik-Veneers, Zahnimplantate oder kieferorthopädische Behandlungen. All diese Verfahren können auch angewandt werden, um Ihnen ein wunderschönes Lächeln zu verleihen.

Zahnfleischlächeln

Das Zahnfleisch stellt eine Art Rahmen um unsere Zähne dar. Ein unästhetisches Verhältnis zwischen Zahnfleisch und Zähnen kann das ganze Lächeln und Gesicht als unansehnlich erscheinen lassen.

Viele Menschen missverstehen das Problem und glauben, zu kurze Zähne zu haben. Doch das Gegenteil ist der Fall: Unter ihrem zu stark ausgeprägten Zahnfleisch liegt ein wahrscheinlich strahlend weißer Teil der Zähne. Dem Zahnfleisch eine ästhetische Form zu verleihen ist in solchen Fällen eine praktikable chirurgische Lösung des Problems.

Engstand

Ein Engstand kann Verschiebungen des Zahnstandes verursachen. Durch dieses Problem kann die Zahnhygiene erschwert werden. Zudem kann ein Engstand das Lächeln und den gesamten Gesichtsausdruck beeinträchtigen. Die Korrektur kann durch kieferorthopädische Maßnahmen oder mit Keramik-Laminate-Veneers erfolgen.

Verfärbungen

Zu den Ursachen für erhebliche Zahnverfärbungen zählen der Einsatz von Tetracyclin im jungen Alter, devitale Zähne, Amalgamfüllungen sowie Tabak und künstliche Lebensmittelfarbstoffe. Obwohl das Bleaching eine sichere, effektive und effiziente Möglichkeit darstellt, Verfärbungen erheblich aufzuhellen, kann es in gravierenden Fällen und bei erheblichen Verfärbungen des Zahnschmelzes nicht ausreichend sein.

Komplette Zahnsanierungen

Mit einer kompletten Zahnsanierung kann ein fehlerhafter Biss korrigiert und das Lächeln verschönert werden.

Durch die Kombination der Wissenschaft und Technologie der neuromuskulären Zahnmedizin mit der Kunst der ästhetischen Zahnmedizin kann dem Patienten ein funktionelles, angenehmes und schönes Lächeln verliehen werden.

Wenn Ihre Zähne abgenutzt oder abgebrochen sind oder Zähne fehlen, wenn Sie unter Schmerzen um die Kiefergelenke, Kopf- oder Rückenschmerzen leiden oder Ihre Muskeln druckempfindlich sind, wenn Sie unerklärte Taubheitsgefühle in den Fingern und Armen haben – Symptome, die Beschwerden im Biss und dem Erscheinungsbild Ihres Mundes verursachen können – sollten Sie eine komplette Zahnsanierung in Erwägung ziehen. In solchen Fällen wird zunächst immer mit einer Behandlung der kraniomandibulären Dysfunktion begonnen.

Metallfreie Zahnfüllungen

Durch die moderne Technologie mit Kompositen, Granulaten, Laser und hochmodernen Keramiken lassen sich mit der neuen Keramik-Restauration hinsichtlich Festigkeit, Abnutzung, Funktionalität und Erscheinungsbild fast so gute Ergebnisse erzielen, wie es sonst nur die Natur kann.

Mit den neuen Materialien können wir die Zahnsubstanz auffüllen und Ihren Zähnen ohne herkömmliche Kronen regelrecht ihre natürliche Festigkeit zurückgeben. Diese Technik ist die schonendste Möglichkeit, um Ihre natürliche Zahnsubstanz weitestgehend zu erhalten.

whitening
Zahnaufhellung

Manchmal führt eine einfache Bleaching-Behandlung zu einer erheblichen Veränderung Ihres Lächelns. Das Bleaching-System ist bei der Behandlung von über Jahre hinweg entstandenen Verfärbungen durch Tee, Kaffee, künstliche Farbstoffe, Zigarettenrauch oder sogar durch Tetracyline in jungen Jahren sehr effektiv. Die in unserer Klinik verwendeten Systeme sind sicher, schnell und angenehm.

Sie können sich beispielsweise für die Home-Bleaching-Systeme entscheiden, bei denen Sie 5 bis 10 Tage lang jeweils nur 15 Minuten bis 2 Stunden eine Bleaching-Zahnschiene tragen. Wer stark im Berufsleben eingespannt ist, hat jedoch wahrscheinlich nicht die Zeit für dieses Verfahren. In diesen Fällen sind Office-Bleaching-Systeme die Lösung.

Das Beste daran ist, dass Sie dabei in unserem eigenen kleinen Kino in einer kuscheligen Decke gemütlich bei einem Film entspannen und Ihren „Mini-Urlaub“ genießen können. Wenn die Behandlung nach etwa einer Stunde abgeschlossen ist, werden Sie wieder strahlend lächeln und um Jahre jünger aussehen.